Presse und ÖffentlichkeitsarbeitsuchenSitemapImpressum

Filmdetails

DIE EICHE - MEIN ZUHAUSE

ein Film von Michel Seydoux & Laurent Charbonnier

 

ab 19. Januar 2023 in den Kinos

im Verleih von X VERLEIH

DIE EICHE – MEIN ZUHAUSE ist ein Naturfilm über das Leben und die Artenvielfalt, amüsant und spannend erzählt von den Bewohnern der Eiche selbst. Dabei verzichten die preisgekrönten Regisseure Laurent Charbonnier (bekannt für seine Bildgestaltung in Filmen wie Nomaden der Lüfte oder Unsere Ozeane) und Michel Seydoux (Produzent von Cyrano von Bergerac, Birnenkuchen mit Lavendel, u.v.m.) gänzlich auf jeden menschlichen Kommentar, und überlassen es den Stimmen der Natur vom Leben der Eiche zu berichten.

 

In ihrem visuell, akustisch und atmosphärisch spektakulären Kinofilm zeigen die beiden Regisseure die beeindruckende Naturschönheit dieser Baumart. Die Eiche gilt als größter Baum der nördlichen Hemisphäre und symbolisiert nicht zuletzt wie kein anderer das Leben.

 

DIE EICHE – MEIN ZUHAUSE feierte im Rahmen der 72. Internationalen Filmfestspiele Berlin 2022 Weltpremiere in der Sektion Berlinale Special. X Verleih bringt den Film am 19.1.2023 bundesweit in die Kinos.

 

Kurzinhalt:

Es war einmal eine alte Eiche, die das Fundament eines einzigartigen Lebensraums bildete…Über alle Jahreszeiten hinweg bietet dieser majestätische Baum Unterschlupf, Zuflucht und Heimat für seine tierischen Bewohner, die unsere unwiderstehlichen Hauptdarsteller sind: Eichhörnchen, Rüsselkäfer, Eichelhäher, Ameisen, Feldmäuse und andere Kleinlebewesen. Zusammen erschaffen sie eine wunderbare, vibrierende, summende Welt, deren Schicksal von diesem „König der Bäume“ bestimmt wird. Die Eiche nimmt ihre Bewohner auf, nährt und schützt sie, von den Wurzeln bis zur Krone.

 

 

Filmdetails

DIE EICHE - MEIN ZUHAUSE

ein Film von Michel Seydoux & Laurent Charbonnier

 

ab 19. Januar 2023 in den Kinos

im Verleih von X VERLEIH

DIE EICHE – MEIN ZUHAUSE ist ein Naturfilm über das Leben und die Artenvielfalt, amüsant und spannend erzählt von den Bewohnern der Eiche selbst. Dabei verzichten die preisgekrönten Regisseure Laurent Charbonnier (bekannt für seine Bildgestaltung in Filmen wie Nomaden der Lüfte oder Unsere Ozeane) und Michel Seydoux (Produzent von Cyrano von Bergerac, Birnenkuchen mit Lavendel, u.v.m.) gänzlich auf jeden menschlichen Kommentar, und überlassen es den Stimmen der Natur vom Leben der Eiche zu berichten.

 

In ihrem visuell, akustisch und atmosphärisch spektakulären Kinofilm zeigen die beiden Regisseure die beeindruckende Naturschönheit dieser Baumart. Die Eiche gilt als größter Baum der nördlichen Hemisphäre und symbolisiert nicht zuletzt wie kein anderer das Leben.

 

DIE EICHE – MEIN ZUHAUSE feierte im Rahmen der 72. Internationalen Filmfestspiele Berlin 2022 Weltpremiere in der Sektion Berlinale Special. X Verleih bringt den Film am 19.1.2023 bundesweit in die Kinos.

 

Kurzinhalt:

Es war einmal eine alte Eiche, die das Fundament eines einzigartigen Lebensraums bildete…Über alle Jahreszeiten hinweg bietet dieser majestätische Baum Unterschlupf, Zuflucht und Heimat für seine tierischen Bewohner, die unsere unwiderstehlichen Hauptdarsteller sind: Eichhörnchen, Rüsselkäfer, Eichelhäher, Ameisen, Feldmäuse und andere Kleinlebewesen. Zusammen erschaffen sie eine wunderbare, vibrierende, summende Welt, deren Schicksal von diesem „König der Bäume“ bestimmt wird. Die Eiche nimmt ihre Bewohner auf, nährt und schützt sie, von den Wurzeln bis zur Krone.

 

 

Filmdetails

Filme

Filme

ein Film von Michel Seydoux & Laurent Charbonnier

 

ab 19. Januar 2023 in den Kinos

im Verleih von X VERLEIH

[mehr...]

ein Film von Vincent Maël Cardona

mit Thimotee Robert, Marie Colomb, Joseph Olivennes, Meinhard Neumann

 

ab 28. Juli 2022 im Kino

im Verleih von…

[mehr...]

ein Dokumentarfilm von Reiner Holzemer

 

ab 15. September 2022 im Kino

im Verleih & Vertrieb von FILMWELT

[mehr...]

Regie: Natja Brunckhorst

mit Corinna Harfouch & Daniel Sträßer, als Gast Joachim Król

 

im Verleih & Vertrieb von FILMWELT

ab 26. Mai 2022 im Kino

[mehr...]

Buch und Regie: Catherine Corsini

mit Marina Foïs, Valeria Bruni Tedeschi, Aissatou Diallo Sagna, Pio Marmaï u.v.a.

 

ab 21. April 2022 im Kino

im…

[mehr...]

Regie: Oliver Rihs

Mit: Marie Leuenberger, Joel Basman, Jella Haase, Bibiana Beglau u.a.

 

ab 31. März 2022 im Kino

im Verleih von Port au Prince…

[mehr...]