Presse und ÖffentlichkeitsarbeitsuchenSitemapImpressum

Detailansicht

SARINA RADOMSKI

Schauspielerin

 

Mehr Informationen zu Sarina Radomski unter: instagram.com/sarina_radomski

Sarina Radomski, studierte Schauspiel in Leipzig und startete ihren Weg auf der Theaterbühne. Seit acht Jahren ist sie regelmäßig in Film, Fernsehen und Kino zu sehen.
Ihre erste Fernsehhauptrolle hatte sie in dem Märchenfilm „Prinz Himmelblau und Fee Lupine” (2016), in dem sie die Schwester der weiblichen Titelfigur spielte.

Sie war in der Fernsehserie „In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte” in einer durchgehenden Rolle als Erzieherin und später Assistenzärztin Eva Ludwig zu sehen. In der ZDF-Fernsehserie „Zarah – Wilde Jahre” unterstützte sie die neue Redakteurin in ihrem Kampf um Gleichberechtigung. Die Serie ist noch immer in der ZDF-Mediathek abrufbar.

Besondere Aufmerksamkeit erhielt sie für ihre Rolle „Betty Kessler“ in Matti Geschonnecks Verfilmung des Erfolgsromans „Unterleuten” von Juli Zeh, die ihr auch eine Nominierung der Deutschen Akademie für Fernsehen als beste Schauspielerin in einer Nebenrolle einbrachte.

Von Januar 2020 bis April 2022 gehörte sie im Ersten als Kriminalhauptkommissarin Paula Sprenger zum Ermittlerteam der „WaPo Berlin”.
 
Zuletzt war sie in diversen TV-Rollen zu sehen u.a. n der 17. Staffel der ZDF-Serie „SOKO Wismar” (2021), dem ARD-Weihnachtsfilm „Wenn das fünfte Lichtlein brennt” (2021) und in „Geheime Schatten” (ZDF 2022).

Ebenfalls in 2022 ist Sarina Radomski auf RTL+ und VOX in der zweiten Staffel im Ensemble der Serie „Tonis Welt” zu sehen. Die Dreharbeiten dazu liefen im Herbst 2021 und Frühjahr 2022 unter der Regie von Nico Sommer und Aki Wegner.

 

Detailansicht

SARINA RADOMSKI

Schauspielerin

 

Mehr Informationen zu Sarina Radomski unter: instagram.com/sarina_radomski

Sarina Radomski, studierte Schauspiel in Leipzig und startete ihren Weg auf der Theaterbühne. Seit acht Jahren ist sie regelmäßig in Film, Fernsehen und Kino zu sehen.
Ihre erste Fernsehhauptrolle hatte sie in dem Märchenfilm „Prinz Himmelblau und Fee Lupine” (2016), in dem sie die Schwester der weiblichen Titelfigur spielte.

Sie war in der Fernsehserie „In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte” in einer durchgehenden Rolle als Erzieherin und später Assistenzärztin Eva Ludwig zu sehen. In der ZDF-Fernsehserie „Zarah – Wilde Jahre” unterstützte sie die neue Redakteurin in ihrem Kampf um Gleichberechtigung. Die Serie ist noch immer in der ZDF-Mediathek abrufbar.

Besondere Aufmerksamkeit erhielt sie für ihre Rolle „Betty Kessler“ in Matti Geschonnecks Verfilmung des Erfolgsromans „Unterleuten” von Juli Zeh, die ihr auch eine Nominierung der Deutschen Akademie für Fernsehen als beste Schauspielerin in einer Nebenrolle einbrachte.

Von Januar 2020 bis April 2022 gehörte sie im Ersten als Kriminalhauptkommissarin Paula Sprenger zum Ermittlerteam der „WaPo Berlin”.
 
Zuletzt war sie in diversen TV-Rollen zu sehen u.a. n der 17. Staffel der ZDF-Serie „SOKO Wismar” (2021), dem ARD-Weihnachtsfilm „Wenn das fünfte Lichtlein brennt” (2021) und in „Geheime Schatten” (ZDF 2022).

Ebenfalls in 2022 ist Sarina Radomski auf RTL+ und VOX in der zweiten Staffel im Ensemble der Serie „Tonis Welt” zu sehen. Die Dreharbeiten dazu liefen im Herbst 2021 und Frühjahr 2022 unter der Regie von Nico Sommer und Aki Wegner.

 

Künstler*innen

Künstler

Schauspielerin

[mehr...]

Regisseur

[mehr...]

Schauspielerin

 

[mehr...]

Schauspielerin

 

[mehr...]

Schauspielerin

[mehr...]

Schauspielerin

 

[mehr...]

Schauspielerin

 

[mehr...]

Regisseurin, Autorin, Produzentin

 

[mehr...]