Presse und ÖffentlichkeitsarbeitsuchenSitemapImpressum

Start | Home

Aktuell

ZWEI HERREN IM ANZUG: Der Spielfilm von Josef Bierbichler, nach Motiven seines Romans Mittelreich, wird am 22. März 2018 von X Verleih in die Kinos gebracht.
Wir freuen uns sehr, dass ZWEI HERREN IM ANZUG in der Vorauswahl für den Deutschen Filmpreis 2018 ist!


DIE PARISERIN - AUFTRAG BASKENLAND
(X Verleih) von Ludovic Bernard entführt uns ab 19. April 2018 nach Frankreich.

 

Wir freuen uns sehr, dass wir bei den diesjährigen 68. Internationalen Filmfestspielen Berlin folgende Filme betreuen:

Den französischen Film MES PROVINCIALES /  A PARIS EDUCATION von Jean Paul Civeyrac, der seine Weltpremiere in der Sektion PANORAMA feiert sowie Hans Weingartners mitreißenden Roadmovie 303, der die Sektion GENERATION 14+ eröffnen wird.

 

Am 10. Mai 2018 - und damit passend zu Karl Marx 200. Geburtstag am 5. Mai 2018 - bringt Port au Prince Pictures den Dokumentarfilm SYSTEM ERROR des zweifachen Grimme-Preisträgers Florian Opitz  bundesweit in die Kinos.

 

Dustin Loose realisiert er als bislang jüngster Regisseur in der Geschichte der Sendereihe den MDR-Tatort „Déjà vu” „Ein ernsthafter, emotional bewegender Kriminalfilm” am 28. Januar 2018 in der ARD.


Gerti Drassl
ist für ihre Rolle in LIEBE MÖGLICHERWEISE in der Kategorie "Beste weibliche Nebenrolle" für den Österreichischen Filmpreis 2018 nominiert. Wir drücken die Daumen!
Ab 6. Februar 2018 ist Gerti Drassl in der 3. Staffel der „Vorstadtweiber” in der ARD zu sehen. 

Thomas Stubers Film IN DEN GÄNGEN läuft im Wettbewerb der 68. Internationalen Filmfestspiele Berlin. Sandra Hüller ist darin in einer Hauptrolle zu sehen.

Christian Schwochow
führte Regie bei „Bad Banks”, die Serie, die uns in die Untiefen des Bankensystems führt, wird ab dem 3. März 2018 als Serien-Event im ZDF zu sehen sein. Arte zeigt "Bad Banks" bereits am 1. und 2. März. Die Serie wird vorab auch komplett in der ZDF-Mediathek zu sehen sein.