Presse und ÖffentlichkeitsarbeitsuchenSitemapImpressum

Start | Home

Aktuell

Herzlichen Glückwunsch! Christian Schwochow erhält den Grimme Preis in der Kategorie „Fiktion” für seine Mauerfall-Komödie BORNHOLMERSTRASSE. Weitere Grimme Preise für BORNHOLMERSTRASSE gingen an Heide und Rainer Schwochow für das Drehbuch, an den Hauptdarsteller Charly Hübner und an Lars Lange für die Ausstattung.

Martin Armstrong
ist THE FORECASTER. Er entwickelte Anfang der Achtzigerjahre ein Computermodell, mit dem er Ereignisse der Weltwirtschaft erschreckend präzise voraussagte. Ist dieser Mann ein Genie oder ein Scharlatan? Am 7. Mai 2015 bringt farbfilm verleih den dokumentarischen Wirtschaftskrimi THE FORECASTER in die deutschen Kinos.

MEIN HERZ TANZT,
der neue Film von Eran Riklis (DIE SYRISCHE BRAUT, LEMON TREE), rührte beim Filmfestival in Locarno die Zuschauer auf der Piazza Grande zu Tränen. NFP marketing & distribution* bringt die israelisch-deutsch-französische Produktion, koproduziert von RIVA Filmproduktion und Heimatfilm, am 21. Mai 2015 in Deutschland in die Kinos.

„Die Kirche bleibt im Dorf” war 2012 in aller Munde und mit über 500 000 Zuschauern ein schwäbischer Bloggbaschter allererster Güte. Nun folgt endlich der zweite Teil des sehnlichst erwarteten Kinospaßes, der von allem mehr bietet: Mehr Komik, mehr Musik und mehr Dialekt: TÄTERÄTÄÄ! - DIE KIRCHE BLEIBT IM DORF 2. Kinostart ist der 25. Juni 2015 im Verleih von Camino.

Christian Schwochows
lakonische Mauerfall-Komödie BORNHOLMERSTRASSE begeisterte im November 2014 mehr als 7 Millionen Zuschauer, wurde bereits mit einem Bambi als „TV-Ereignis des Jahres“ ausgezeichnet Bei der Verleihung der Goldenen Kamera war BORNHOLMERSTRASSE in der Kategorie „Bester Fernsehfilm“ nominiert. Im Januar wurde sein fulminanter und von Presse wie Publikum gefeierter „Tatort: Borowski oder der Himmel über Kiel” in der ARD ausgestraht.